Sommerfest 2017

Unser Platz spricht viele Sprachen!

Erfrischendes Lachen ertönte am 9. Juni 2017 über den Platz des Kinderlachens im 22. Wiener Gemeindebezirk. Strahlende Kinderaugen, stolze Eltern und begeisterte NachbarInnen feierten das mittlerweile traditionelle Sommerfest der Agenda-Gruppe „GenerationenPlattform“

TänzerInnen, Ballettschülerinnen, Tanzmäuse, Hip-Hop-Kids sowie die Zumba- und Piloxing-Group zeigten den NachbarInnen was sie drauf haben! Eine großartige musikalische Darbietung bot der 1. Wiener Gemeindebauchor mit Liedern in verschiedenen Sprachen, ganz passend zum Motto „Unser Platz spricht viele Sprachen“.

Kinder tobten sich in der Hüpfburg aus, Jugendliche chillten im Jugend-Corner, die Brot-Piloten verkosteten gerettetes Brot, Jung und Alt spielte gemeinsam Schach und alle lauschten gespannt den Zahlen der Bingo-Verlosung oder beantworteten die Fragen der Platz-Reporterin.

Es ging ganz schön rund an diesem sonnigen Nachmittag am Platz des Kinderlachens. Die Jugendband MfG aus der Donaustadt sorgte mit Liedern in Englisch, Deutsch und im Wiener Dialekt für einen stimmungsvollen Ausklang des Festes.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Maronifest 2016

Was bringt einen grauen Platz zum Leuchten? Lichterketten, Laternen, Feuer und natürlich leuchtende Kinder- und Elternaugen.

Jeden Winter lädt die Agenda-Gruppe Generationenplattform die BewohnerInnen von rundumadum dazu ein, gemeinsam die Nachbarschaft zu feiern. Die Bastelstation der Kinderfreunde und die gemütliche Märchenwerkstatt lassen Kinderaugen leuchten. Die tollen Tanz- und Sing-Auftritte der Kinder zaubern ein Strahlen in die Augen ihrer Eltern und Großeltern, die ihre Lieblinge begeistert beklatschen und fotografieren.

Die Kindergartenkinder des KIWI2 zeigten beim Martinsumzug ihre selbstgebastelten Laternen her. „Beim Laternenfest erinnern wir uns dran, wie gut es ist, zu teilen.“, erklärt die junge Pädagogin. Da schließt sich die Generationenplattform gerne an und teilt mit allen Gästen des Fests heiße Maroni und Bratkartoffeln, dampfenden Kinderpunsch und Steckerlbrot zum selber Machen am Feuer.

Im Gegenzug wünscht sich die Agenda-Gruppe von den Gästen, liebe Grußworte zu teilen, und zwar in den verschiedensten Sprachen, die der Platz spricht. Bald ist eine ganze Wand voll mit Papier-Sprechblasen voller Grüße an die Nachbarschaft. Hier eine Auswahl:

  • Griaß Aich“, „Hawidere“, „Servas“, „Küss die Hand“ (Wienerisch)
  • „You are my friend“, „there is a rainbow!“ „Welcome in Donaustadt“ („du bist mein Freund“ „Da ist ein Regenbogen“ „Willommen in der Donaustadt“ auf Englisch)
  • Szia“ („Hallo“ auf Ungarisch)
  • „Ciao a tutti Bambini“ („Hallo an alle Kinder“ auf Italienisch)
  • „Stravo“ („Hallo“ auf Kroatisch)
  • „Merhaba Komsum!“, „Hosgeldinis Avamisa, sizi cok seviyovus“, „Burada güzel bir Bayram uar“ („Hallo Nachbar!“, „Willkommen bei uns, wir lieben euch“, „Hier ist ein schönes Fest“ auf Türkisch)
  • „Hola, que tal?“ (Hallo, wie geht’s? auf Spanisch)
  • „Nazdar“ (Hallo auf Tschechisch)
  • „Salam, namet chi as? Chi mekoni?“ („Hallo, wie heißt du? Was machst du?“ auf Farsi)
  • „Zdravo! Kako Ste?“ („Hallo, wie geht’s?“ auf Serbisch)
  • „Dober Dan“ („Guten Tag“ auf Bosnisch)
  • „Me do wo“ („Ich liebe dich“ auf Twi, einer Sprache aus Ghana)
  • „Namaste“ (Hallo auf Hindi)
  • „Salut mes amis“, „C’est une très jolie fête“ („Hallo meine Freunde“, „Das ist ein sehr schönes Fest“ auf Französisch)
  • „wszystkiego najlepszego dla naszych sąsiadów“ („Alles Gute für unsere Nachbarn“ auf Polnisch)
  • … und noch einiges in chinesischer, japanischer, kyrillischer Schrift, das wir leider nicht wieder geben können 😉
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sommerfest 2016

2016_gp_sommerfest_a5

Das Sommerfest am Vorplatz der VHS Eibengasse hat schon eine lange Tradition. Am 10. Juni 2016 lud die Agenda-Gruppe Generationenplattform wieder zum gemeinsamen Feiern, Spielen, Essen und zu einem tollen Bühnenprogramm ein: Neben Schüler-Sing- und Tanzauftritten,  und Live-Musik des 1. Wiener Gemeindebauchors und von Mario Malidus, gab es für Jung und Alt viel zu erleben: Kinderschminken, Hüpfburg, ein Stand von Foodsharing, Mini-KünstlerInnen-Café, Jugend Relax-Zone, WIG Life Lounge, Riesenschach, eine Rätselrallye mit tollen Gewinnen und ein Generationenplattform-BINGO!

Das Fest war ein toller Anlass, die neue Naschhecke einzuweihen! In Zukunft kann hier jedeR leckere Beeren naschen. Wer möchte, kann sich im Gegenzug beim Gießteam beteiligen! Sie haben Interesse? Bitte kontaktieren Sie uns unter 01 585 33 90 24 oder fragen Sie in der VHS nach.

 

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Eine Naschhecke für die Nachbarschaft

Was macht einen grauen Platz freundlicher als grüne Pflanzen, die auch noch zum Naschen einladen? Mit diesem Leitgedanken kümmerte sich die Generationenplattform um alles, was eine Naschhecke braucht – um den Vorplatz der VHS Eibengasse einladend für die Nachbarschaft zu gestalten.

Welche Beeren sollen gepflanzt werden? Diese Frage wurde mit einer großen Abstimmung am Maronifest im November 2015 beantwortet. Alle BewohnerInnen der Gegend konnten mit abstimmen und entschieden sich für Ribisel, Himbeeren und Erdbeeren – mmmhhh, gute Wahl!

Die Hochbeete wurden mit freundlicher Unterstützung von dem Initiativenprogramm Grätzloase von Greenlab produziert. Greenlab liegt in der weiteren Nachbarschaft des Platzes (in der Seestadt) und ist ein Sozial-Projekt, bei dem Jugendliche „Freiräume“ für Jugendliche bauen.

Am wichtigsten für eine gesunde Naschhecke sind jedoch Menschen, die sich mit Liebe um die Pflanzen kümmern. Zum Glück gibt es diese: Ein eigens gegründetes „Beeren-Team“ hat die kleinen Pflänzchen gesetzt und kümmert sich nun um ihr gutes Gedeihen.

Sie möchten im Beerenteam mithelfen, immer wieder gießen und wenn nötig jäten oder nachpflanzen?
Kontaktieren Sie uns gerne:

info@agendadonaustadt.at oder 01/ 585 33 90 24

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Maroni- und Punschfest 2015

Das Maroni- und Punschfest der Generationenplattform ist jedes Jahr zum Beginn der Adventszeit ein schöner Anlass für alle AnrainerInnen rund um die VHS Eibengasse zusammenzukommen, gemeinsam SchülerInnen-Auftritte zu sehen, Laternen zu basteln, kostenlos heißen (alkoholfreien) Punsch, Bratkartoffel, Steckerlbrot und Maroni zu naschen.

Von 15 bis 18 Uhr unterhielten sich[nbsp] NachbarInnen aller Generationen der Wohngegend rund um die CHS EIbengasse gut. Der leichte Nieselregen konnte der guten Stimmung nichts anhaben. „Es ist jedes Jahr ein Genuss, ob Regen, Kälte oder Sonnenschein, auf dieses Fest zu kommen, tolle Einlagen der SchülerInnen der modularen Mittelstufe Aspern-Eibengasse, Steckerlbrot rösten am Feuer, basteln mit den Kinderfreunden, interessante Gespräche mit den GärtnerInnen des Gemeinschaftsgarten Norwegerviertel und Ideensammeln für das nächste Frühjahr. Ein lebendiges Grätzl, das von lebendiger Nachbarschaft getragen wird und immer wieder neue Ideen und Projekte entwickelt. Man muss nur 3 Buchstaben tauschen und statt ICH ein WIR in den Mittelpunkt stellen, hebt Gemeinderat Joe Taucher (Agendabeauftragter der Donaustadt) hervor.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Bespielbare Bodenmarkierungen am Platz des Kinderlachens

Bodenmarkierungen am „Platz des Kinderlachens“ machen den Platz bunter, Jung und Alt probieren die Spiele gerne aus und beleben den Platz durch das gemeinsame Spielen.

Am Vorplatz der VHS Eibengasse, am sogenannten „Platz des Kinderlachens“, laden seit einem Monat gemalte Boden-Spiel-Markierungen zum Hüpfen und Spielen ein. Die neuen Bodenmarkierungen machen den Platz bunter, Jung und Alt probieren die Spiele gerne aus und beleben den Platz durch das gemeinsame Spielen.

Die Agendagruppe Generationenplattform bemüht sich seit acht Jahren die Nachbarschaft vom Norwegerviertel und der Erzherzogkarlstadt mit verschiedenen Angeboten näher zusammen zu bringen. Neben den alljährlichen Sommer- und Maronifesten, denkt sich die Gruppe auch immer wieder andere Angebote aus.
So entstand im Frühjahr 2015 die Idee den grauen Vorplatz der VHS Eibengasse durch bespielbare Bodenmarkierungen zu beleben und bunt zu gestalten. Beim diesjährigen Sommerfest konnten alle Gäste mitabstimmen, welche Boden-Spiel-Markierungen den Platz zukünftig schmücken sollen. Die Gewinner-Motive sind ein Labyrinth, eine Hüpfschlange und ein Tempelhüpfen! Im Sommer wurden diese Motive über die MA28 (Straßenverwaltung u Straßenbau) professionell am Platz aufgebracht.

Die Generationenplattform lud Kinder der VHS-Kurse und der anliegenden Kindergärten zu einem kleinen Einweihungs-Spielen bei Kuchen und Kindermusik ein. Seither laden die bunten Elemente Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Spielen und Verweilen ein – so einfach und schlicht können spannende Angebote zum Spielen und Bewegen aussehen!

Die Idee der Platzbespielung konnte nur dank einer großzügigen Förderung des Aktionsprogramm „Grätzloase“ und dem aktiven Engagement von der Agenda-Gruppe Generationenplattform und von Gemeinderat Joe Taucher umgesetzt werden!

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sommerfest am 29. Mai 2015

Sommerfest der Generationenplattform –
Balance für dich und mich!

2015_gp_sommerfest_a5_1Am 29. Mai fand das alljährliche Sommerfest der Generationenplattform am Platz des Kinderlachens statt!

Neben dem Bühnenprogramm mit Schüler-Sing- und Tanzauftritten, Knopfharmonikamusik und Live-Musik von Mario Malidus, gab es für Jung und Alt viel zu erleben: Kinderschminken, Hüpfburg, Mini-KünstlerInnen-Café, Jugend Relax-Zone, WIG Life Lounge, Riesenschach und eine Rätselrallye mit tollen Gewinnen!

NEU war dieses Jahr ein Stand von foodsharing, einer Initiative, die Lebensmittel vor dem Wegwerfen rettet. Hier konnte man nach Lust und Laune Gemüse und Obst schneiden und leckere Knödel formen!

Alle BesucherInnen des Fests konnten abstimmen, welche bespielbaren Bodenmarkierungen am Platz des Kinderlachens aufgebracht werden sollen. Danke fürs Mitmachen!

Das war das Programm 2015

Großer Dank an alle, die zum Gelingen des wunderschönen Fests beigetragen haben!
Hier die schönsten Fotos des Fests:

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen